Donnerstag, 11. Juni 2015

Möggers - ein (wieder mal waren wir dort) Wanderbericht

Das herrliche Wetter haben wir genutzt um wieder einmal in den Bregenzer Wald zu fahren.
Der Abenteuerwanderweg in Möggers.
Von dem anfaenglichen Kiesweg abgesehen, den ich nicht so prickelnd finde, geht es gleich durch den Wald (statt Hängebruecke gibts eine vom Verwaltungsgerichtshof verordnete steinuebertrittstelle).
Der Inspirationsweg ist abenteuerlich, spannend und fuer Kinder einzigartig.
Zum ersten Mal hatten wir unsere Dogge dabei.
Und genossen den menschenleeren (Arbeits/Schulzeit sei Dank) Wald.
5h waren wir mit Spazierrn gehen, Stille genießen und ein bischen jausnen beschaeftigt.
Ein herrlicher Tag!




1 Kommentar:

  1. Klasse. Meine sind auch gern im Wald. Habt ihr eine Dogge?

    AntwortenLöschen